Hauptinhalt

TMGS stärkt Reisebürobranche: 20 Prozent Provision auf Buchungen

12.05.2020, 10:07 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Tourismusministerin Barbara Klepsch: Anreiz für Tourismus nach Sachsen

Noch bevor am 15. Mai in Sachsen die Beherbergungsbetriebe für Gäste aus ganz Deutschland wieder öffnen dürfen, will die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) ihren Partner-Reisebüros durch eine besondere Vertriebsaktion den Rücken stärken: mit einer Provision von 20 Prozent auf jede über den Buchungsservice Sachsen gebuchte Reise. Dieses Paket gilt bis zum 31. Juli 2020 und wird auf Onlinebuchungen von Pauschal- und Übernachtungsangeboten über das Portal www.sachsen-angebote.de gewährt.

»Wie kaum eine andere Branche ist der Tourismus von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Durch den Wegfall von Buchungen kämpfen zahlreiche Reisebüros ums Überleben. Diese attraktive Aktion der TMGS soll Anreiz sein, das Geschäft mit dem Verkauf möglichst vieler Urlaubsreisen nach Sachsen schnell wieder anzukurbeln«, sagte Barbara Klepsch, Staatsministerin für Kultur und Tourismus im Freistaat Sachsen.

Die TMGS macht sich seit ihrer Gründung 1999 für den Reisebüro- und Reiseveranstaltervertrieb stark. Sachsen ist damit nahezu das einzige Bundesland, das sich in diesem Bereich kontinuierlich engagiert.

»Der weitere Ausbau des digitalen Vertriebs unter anderem über Onlinevertriebskanäle ist auch im Kontext der Tourismusstrategie des Freistaates Sachsen bis 2025 eine unserer wichtigsten Aufgaben. Hier engagieren wir uns besonders, weil wir damit in die direkte Buchbarkeit sächsischer Reiseangebote am Reisebürocounter investieren. Denn trotz der stetig steigenden Bedeutung von Buchungen im Internet hat der Verkauf von Reisen über Reisebüros nach wie vor einen nicht unerheblichen Anteil an den Inlandsbuchungen der Deutschen«, sagte TMGS-Geschäftsführerin, Veronika Hiebl.

Starke Kooperationspartner an ihrer Seite sind dabei Unternehmen wie LMX-Touristik in Leipzig, TSS Touristik Service System in Dresden, onlineweg.de und Schmetterling.

Über die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH präsentiert den Freistaat seit dem Jahr 2000 als attraktives Reiseziel auf dem deutschen und internationalen Markt. Unter der Dachmarke »Sachsen. Land von Welt« positioniert sie Sachsen als hochwertiges Kulturreiseziel mit den Themen Kunst, Kultur und Städtetourismus sowie Familien-, Vital- und Aktivurlaub. Die wichtigsten Märkte für Sachsen sind Deutschland selbst, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, die USA, Großbritannien, Italien, Polen, Tschechien, Russland und Asien. Auskunft und Beratung zur Reisedestination Sachsen sowie Buchungen werden über den Buchungsservice Sachsen angeboten.


Kontakt

Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus

Pressesprecher Jörg Förster

Telefon: +49 351 564 60620

E-Mail: presse.kt@smwk.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang