Hauptinhalt

20 neue Forscheraufträge und Experimente auf der Schulplattform der SAENA

08.02.2021, 10:00 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Mit Kreativität, abstraktem Denken und nachhaltigen Ideen Schülerinnen und Schüler auch zu Hause fördern

Wie können Energiethemen einfach und spielerisch das Home-Schooling ergänzen, ohne dass Pädagoginnen und Pädagogen viel Zeit und Aufwand in die Recherche und Aufbereitung der Themen stecken müssen?

Auf der Schulplattform der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH stehen mittlerweile 20 Aufgabenpakete unter der Rubrik »Aufgaben des Monats« zum Download zur Verfügung. In Form von Experimenten, Forscheraufträgen, Rätseln und Infoseiten rund um die Themen Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Energieeffizienz und Klimaschutz können sich Schülerinnen und Schüler ausprobieren und Fragen wie: Warum kann man aus Milch Schneemänner bauen? Wie wird aus Wind Strom gewonnen? und Biogas im Glas – geht das eigentlich? nachgehen.

Auch Pädagoginnen und Pädagogen finden hier zahlreiche Ideen und Anregungen zu aktuellen Themen für den Unterricht, einschließlich themenspezifischen Aufgabenblättern. Es ist geplant, jeweils zum ersten des Monats bis zu vier Aufgabenpakete online zu stellen.

Die Schulplattform der SAENA wurde im Herbst 2020 mit dem Ziel ins Leben gerufen, jungen Menschen die Energiewelt vorzustellen, ihnen verantwortungsvolles Handeln aufzuzeigen und sie durch «learning-by-doing” für den Klimaschutz und die Energieeffizienz zu begeistern; denn: die Energiewelt ist komplex, technologisch vielfältig und oft erklärungsbedürftig. Das Lernangebot der SAENA richtet sich dabei an Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Jahrgangsstufen.

Die Unterrichtsmodule Energie als Theorie- und Praxismix können aktuell nicht als Präsenzveranstaltungen an den Schulen angeboten werden. Auch bereits gebuchte Termine für das Schuljahr entfallen bis auf Weiteres. Die SAENA wird alle Beteiligten und Interessenten rechtzeitig darüber informieren, ab wann die Unterrichtsmodule zur Durchführung von Vor-Ort-Veranstaltungen wieder zur Verfügung stehen. In der Zwischenzeit kann man sich auf der Schulplattform über aktuelle Themen informieren.

Ein kostenfreies Rundum-Sorglos-Paket bestehend aus diversen Printmaterialien, wie z.B. Stromsparfibel, Hausaufgabenheft und Klima-Energie-Pass stellt die SAENA insbesondere Grundschulen zum Bestellen und Verteilen bereit. Die kostenfreien Materialien können bei der Sächsischen Energieagentur per Mail unter: info@saena.de oder telefonisch unter: 0351/ 4910-3165 angefordert werden. Weiterführende Informationen zu den Schulangeboten gibt es hier ebenfalls.

Die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH ist das unabhängige Kompetenz- und Beratungszentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung und Energieeffizienz. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Sächsische Aufbaubank – Förderbank –.

Ansprechpartnerin & Buchung:
Melanie Sterczewski
Telefon: 0351 4910 3165
E-Mail: melanie.sterczewski@saena.de


Kontakt

Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

Ansprechpartnerin Melanie Sterczewski

Telefon: +49 351 4910 3165

Telefax: +49 351 4910 3155

E-Mail: info@saena.de

zurück zum Seitenanfang