1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.06.2019, 13:58 Uhr

Europäischen Archäologietage 14.06. – 16.06.2019

Veranstaltungsprogramme sächsischer Einrichtung heute im Museum Bautzen vorgestellt

Die Europäischen Archäologietage sind ein Novum unter den Veranstaltungen zur Archäologie in Deutschland. Die Initiative dazu geht von unseren französischen Nachbarn aus, bei denen die »Journées nationales de l'archéologie« (Nationale Tage der Archäologie) bereits seit mehreren Jahren Mitte Juni überall im Land stattfinden und große Besucherzahlen anlocken. Die Kollegen des „Institut national de recherches archéologiques préventives“ / „Institut für präventive Archäologische Untersuchungen“ (INRAP) knüpften den Kontakt zum „Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland“, der die Interessen der Archäologischen Landesämter vertritt.

Im Jahr 2019 nehmen die Archäologietage nun europaweite Dimensionen an, denn neben dem Ursprungsland Frankreich beteiligen sich erstmals sämtliche europäische Staaten - auch außerhalb der EU. Sachsen mit seinem reichen archäologischen Erbe ist mit dabei und stellt deutschlandweit einen Angebotsschwerpunkt - vierzehn Einrichtungen im Freistaat mit siebzehn Veranstaltungen nehmen an den »Europäischen Archäologietagen« teil.

„Unter dem Motto ‚Sie haben einen Termin mit Ihrer Geschichte!‘ bieten die beteiligten Partner in Sachsen weit gefächerte Programme rund um das Thema Archäologie an mit Ausgrabungen und Ausstellungen, Mitmachaktionen für Kinder, Wanderungen und Radtouren zu archäologischen Denkmälern“ freut sich die sächsische Landesarchäologin Dr. Regina Smolnik.
Sie sollen dazu anregen, die vielgestaltige Geschichte unmittelbar vor der eigenen „Haustür“ und darüber hinaus zu entdecken und sich damit auseinanderzusetzen. Expertinnen und Experten stehen bereit, Fragen ihrer Gäste zu beantworten.

Diese Einrichtungen in Sachsen beteiligen sich vom 14. – 16.06.2019 an den Europäischen Archäologietagen:

  • Landesamt für Archäologie Sachsen - Dr. Regina Smolnik, Landesarchäologin
  • Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz (smac) - Dr. Sabine Wolfram Direktorin
  • Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V. – Vorsitzender Dr. Thomas Westphalen
  • Museum Bautzen - Direktor Dr. Jürgen Vollbrecht
  • MiBERZ – Museum für Mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge im Schloss Dippoldiswalde - Leiterin Jitka Steßl M.A.
  • Palitzschmuseum, Dresden – Leiter Dr. Peter Neukirch
  • Museum Alte Lateinschule Großenhain - Leiter Dr. Jens Schulze-Forster
  • Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda – Leiterin Kerstin Noack
  • Museum der Westlausitz, Kamenz - Leiterin Friederike Koch
  • Stadtgeschichtliches Museum Leipzig – Direktor Dr. Anselm Hartinger
  • Alte Schule Großdobritz, Gemeinde Niederau
  • StadtMuseum Pirna – Leiter René Misterek
  • Stadtmuseum Riesa – Leiterin Maritta Prätzel
  • Städtisches Museum Zittau – Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster – Direktor Dr. Peter Knüvener

»Sie haben einen Termin mit Ihrer Geschichte! «

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Landesamt für Archäologie
Themen
Archäologie, Forschung, Tourismus, Veranstaltung
Kontakt
Pressesprecher Dr. Christoph Heiermann
Telefon +49 351 8926 603
Telefax +49 351 8926 604
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei