Hauptinhalt

Sächsische Klimakonferenz für Schülerinnen und Schüler in Leipzig

12.03.2019, 09:10 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Gemeinsame Initiative von Ministerpräsident und Landesschülerrat Sachsen – Veranstaltung am 22. Juni mit Fachleuten und Politikern

Dresden (12. März 2019) - Ministerpräsident Michael Kretschmer lädt gemeinsam mit dem Landesschülerrat zur Sächsischen Klimakonferenz für Schülerinnen und Schüler ein.

Die Dialog-Veranstaltung wird am Samstag, den 22. Juni 2019, in Leipzig stattfinden.

Für die Schülerinnen und Schüler soll es eine Möglichkeit sein, mit Fachleuten und Politikern ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. Geplant sind auch Workshops zu verschiedenen Aspekten des Klimaschutzes.

Teilnehmen in Leipzig werden neben dem Regierungschef weitere Vertreter aus den Ministerien sowie mehrere Klimaexperten.

Kretschmer sagte: „Klimaschutz ist ein wichtiges Anliegen, das zu Recht viele Menschen bewegt. Wir nehmen die jungen Leute ernst und möchten ihnen die Gelegenheit geben, mit Experten über die Möglichkeiten des Klimaschutzes zu sprechen. Wir unterstützen den Schutz unserer Lebensgrundlagen und der Umwelt. Viele Lehrerinnen und Lehrer greifen das im Unterricht auf. Die Klimakonferenz soll ein Beitrag sein, um zu informieren, zu diskutieren und sich über Fragen des Klimaschutzes und politische Weichenstellungen und Ziele dabei auszutauschen.“

Der Vorsitzende des Landesschülerrates Sachsen, Noah Wehn, betonte:‎ „Klimaschutz ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Deshalb ist es wichtig, dass wir die Anliegen der jungen Menschen ernstnehmen. Wir freuen uns darauf, mit Experten und Politikern an konkreten Lösungsvorschlägen zu arbeiten. Das ist eine Chance, die sich für unsere Jugend zu ergreifen lohnt. So geht gemeinsamer Klimaschutz.“

Weitere Details unter anderem zum Ablauf, zum genauen Veranstaltungsort und Online-Beteiligungsmöglichkeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Kontakt

Sächsische Staatskanzlei

Regierungssprecher Ralph Schreiber

Telefon: +49 351 564 10300

Telefax: +49 351 564 10309

E-Mail: presse@sk.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang