1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.02.2018, 14:34 Uhr

Wirtschaftsminister Martin Dulig zum Tod von Chemnitzer IHK-Chef Franz Voigt

Der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig zum Tod des Chemnitzer IHK-Präsidenten Franz Voigt:

„Ich bin tief schockiert über den plötzlichen Tod von Franz Voigt. Sachsen verliert eine von allen geschätzte und engagierte Unternehmer-Persönlichkeit. Er hat sich über viele Jahre hinweg für die Belange der Mitgliedsunternehmen der IHK Südwestsachsen eingesetzt, seit 2011 als deren Präsident. Die Zusammenarbeit mit Franz Voigt war stets angenehm und konstruktiv. Er hatte mit den Themen Fachkräftemangel, Digitalisierung und Bildung immer die Zukunft fest im Blick. Mein Mitgefühl und meine Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden.“

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Themen
Wirtschaft
Kontakt
Pressesprecher Jens Jungmann
Telefon +49 351 564 8060
Telefax +49 351 564 8068
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei