Hauptinhalt

Wie Bauen mit Holz? – neues Beratungsangebot des Holzbaukompetenzzentrums Sachsen

20.01.2023, 10:02 Uhr — 1. Korrektur (aktuell)

Kostenlose Fachberatung für effizientes Planen und Bauen mit Holz gestartet

Das Bauen mit Holz rückt bei Bauherren, Architekten, Planern, Ingenieuren, öffentlichen und privaten Bauträgern im Freistaat Sachsen immer mehr in den Fokus. Für Fragestellungen rund um zukünftige Bauvorhaben hat das Holzbaukompetenzzentrum Sachsen (HKS) jetzt ein neues Angebot an Fachberatung entwickelt.

Die kostenlose Fachberatung des HKS leistet individuelle Hilfestellungen beim Bauen mit dem nachhaltigen Baustoff Holz. Im Fokus des Beratungsangebotes steht der Bau mehrgeschossiger Gebäude aus Holz. Insbesondere Bauvorhaben der Gebäudeklasse vier, fünf und Sonderbauten sollen durch das Beratungsangebot in der Vorplanungsphase unterstützt werden. Damit trägt die Fachberatung dazu bei, dass offene Fragen im Vorfeld der Planungs- und der Bauphase beantwortet werden und Bauvorhaben anschließend effizient in Holzbauweise umgesetzt werden können.

Für das Angebot hat das HKS etablierte Fachexperten der Holzbranche gewinnen können. Die Beratung bezieht sich auf folgende Themengebiete: Holzkonstruktion, Holzbautragwerk, Brandschutz sowie Holzverwendung und -verarbeitung. Für allgemeine Fragen rund um das Thema moderner Holzbau steht Interessierten das sächsische Holzbaukompetenzzentrum jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Kontaktaufnahme kann über die Webseite www.hksachsen-gmbh.de/fachberatung erfolgen.

Thomas Schmidt, Staatsminister für Regionalentwicklung: »Das Beratungsangebot unseres Holzbaukompetenzzentrums ist ein weiterer Baustein, mit dem wir den Anteil von Holz als Baustoff in Sachsen erhöhen wollen. Durch die kompetente Fachberatung wollen wir interessierte Bauherren, Planer oder Baufirmen von den Vorteilen des nachwachsenden Baustoffes Holz überzeugen und so eine nachhaltige und klimafreundliche Bauweise stärken.«

Sören Glöckner, Geschäftsführer Holzbau Kompetenz Sachsen GmbH: »Damit das Bauen mit Holz weiter vorangetrieben werden kann, sind Informationen rund um den nachwachsenden Baustoff Holz wichtig. Unsere kostenlose Fachberatung soll dabei helfen, offene Fragen über den Baustoff Holz zu klären und das anschließende Bauvorhaben in Holzbauweise effizient umzusetzen. Zudem werden uns die aufkommenden Fragen zeigen, wo mehr Aufklärungsarbeit geleistet werden muss. Wir sind froh, vier absolute Fachexperten aus den unterschiedlichsten Bereichen des Holzbaus in unseren Reihen zu wissen. Dadurch garantieren wir eine Beratung auf einem hohen Niveau.«

Hintergrund:
Der Holzbau Kompetenz Sachsen e. V. ist ein privat getragener, unabhängiger, landesweit tätiger Fachverein. Er wurde am 17. Mai 2021 gegründet. Zweck des Vereins ist gemäß Satzung, den Einsatz von Holz im Bauwesen zu forcieren und dabei Klima- und Umweltschutz sowie Wertschöpfung, ferner Qualifizierung und Fortbildung von Akteuren des Bauwesens im Bereich Holzbau in Sachsen zu fördern. Für diesen Zweck hat der Verein eine GmbH gegründet, welche seit August 2021 mit finanzieller Unterstützung des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung ein Sächsisches Holzbaukompetenzzentrum aufbaut und betreibt. Die Förderung erfolgt auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.


Weiterführende Links

Verlauf der Medieninformation

Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung

Pressesprecher Frank Meyer
Telefon: +49 351 564 50024
E-Mail: pressestelle@smr.sachsen.de
zurück zum Seitenanfang