Hauptinhalt

Regionale Begleitausschüsse (RBA) im Mitteldeutschen und Lausitzer Revier

24.09.2021, 09:01 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

/
                     
Tagebau (© Sächsische Agentur für Strukturentwicklung)

November-Sitzungen terminiert

Nachdem im Juni dieses Jahres die ersten beschlussfassenden Sitzungen der Regionalen Begleitausschüsse (RBA) sowohl im Mitteldeutschen, als auch im Lausitzer Revier stattgefun-den haben, werden im November die zweiten Sitzungen stattfinden.

Im Lausitzer Revier trifft sich der RBA am 3. November 2021 ab 10 Uhr unter Leitung seiner Vorsitzenden Birgit Weber in der »Eventwerkstatt« der Energiefabrik Knappenrode. Eine Wo-che später, am 10. November 2021, tritt der RBA des Mitteldeutschen Reviers unter Leitung seines Vorsitzenden Henry Graichen ebenfalls ab 10 Uhr im Schloss Hartenfels in Torgau in der großen Mehrzweckhalle zusammen. Im Anschluss an die jeweiligen Sitzungen werden die beiden Vorsitzenden im Rahmen einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen berichten. Eine Einladung zu den Pressekonferenzen wird den Medienvertretern Ende Oktober zugeleitet werden.

Für die folgenden Jahre haben sich die Vorsitzenden grundlegend darauf geeinigt, dass die Sitzungen des RBA in der Lausitz jeweils in der ersten Juni- und in der ersten Novemberwo-che eines jeden Jahres stattfinden werden. Im Mitteldeutschen Revier werden die Konferen-zen in der jeweils zweiten Juni- und zweiten Novemberwoche stattfinden. Beide Terminschie-nen werden unter Berücksichtigung der Ferienzeiten und Feiertage erstellt und frühzeitig be-kannt gegeben.

Kernaufgabe der Regionalen Begleitausschüsse ist die Mitwirkung am Projektauswahlverfah-ren nach der »Förderrichtlinie für Zuwendungen nach dem Investitionsgesetz Kohleregionen – RL InvKG«.


Kontakt

Sächsische Agentur für Strukturentwicklung GmbH

Pressesprecherin Stephanie Helfen

Telefon: +49 151 221 708 18

E-Mail: stephanie.helfen@sab.sachsen.de

Medienobjekte

zurück zum Seitenanfang