Hauptinhalt

Medieninformation Polizeidirektion Dresden Nr. 481|21

03.08.2021, 10:20 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Quad gestohlen | Fahrrad geraubt | Wohnungseinbruch

Autoren: Marko Laske (ml), Lukas Reumund (lr). Rocco Reichel (rr)

Landeshauptstadt Dresden

Quad gestohlen

Zeit: 01.08.2021, 19:00 Uhr bis 02.08.2021, 11:00 Uhr
Ort: Dresden-Cotta

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag ein blaues Quad von der Ockerwitzer Straße gestohlen. Das im Jahr 2018 zugelassene Quad von Arctic Cat hat einen Wert von etwa 14.000 Euro. (lr)

Einbruch in Firma – Tresor aus Boden gebrochen

Zeit: 31.07.2021, 15:15 Uhr bis 02.08.2021, 05:30 Uhr
Ort: Dresden-Striesen

Am Wochenende sind Unbekannte in eine Firma an der Augsburger Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise in das Lager der Filiale und durchsuchten mehrere Mitarbeiterspinde. Im Inneren hebelten sie die Tür zu einem Büro gewaltsam auf und brachen einen im Boden verankerten Tresor heraus. Beim Versuch, den Geldschrank aufzubrechen, scheiterten sie. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. (ml)

Einbruch in Büro

Zeit: 01.08.2021, 18:30 Uhr bis 02.08.2021, 05:00 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in ein Büro an der Bamberger Straße eingebrochen.

Sie durchsuchten die Räume und entwendeten Computertechnik im Wert von etwa 5.000 Euro. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

Landkreis Meißen

Fahrrad geraubt

Zeit: 02.08.2021, 16.50 Uhr
Ort: Riesa

Gestern Nachmittag hat ein Unbekannter einem Mann (33) aus Riesa das Fahrrad geraubt.

Der 33-Jährige befand sich auf der Rostocker Straße, als ihn der Unbekannte ansprach und die Herausgabe seines Fahrrades forderte. Gleichzeitig drohte er dem Mann Gewalt an. Daraufhin übergab der 33-Jährige das Rad im Wert von etwa 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wohnungseinbruch

Zeit: 02.08.2021, 12:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Ort: Königstein/Sächs. Schweiz

Am Montag sind Unbekannte in eine Wohnung am Elbhäuserweg eingebrochen.

Die Täter drangen gewaltsam in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein und durchsuchten die Räume. Sie stahlen Teile einer Modellbahnanlage im Wert von rund 1.500 Euro. (lr)

Fahrer unter Alkoholeinfluss am Handy

Zeit: 02.08.2021, 19:15 Uhr
Ort: Pirna

Polizisten stellten am Montagabend auf der Nicolaistraße einen Autofahrer (31), der unter Alkoholeinfluss gefahren war.

Der 31-Jährige war mit einem Skoda Octavia unterwegs und fiel den Beamten auf der Bahnhofstraße auf, weil er während der Fahrt telefonierte. Sie stoppten den Wagen und kontrollierten den Fahrer. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch und veranlassten einen Atemalkoholtest. Dieser ergab einen Wert von etwa 0,7 Promille.

Der Fahrer musste den Skoda stehen lassen und sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie wegen des Handyverstoßes verantworten. (lr)

Betrugsversuch

Zeit: 02.08.2021, 13:30 Uhr
Ort: Neustadt in Sachsen, OT Langburkersdorf

Am Montag versuchten Unbekannte einen 84-Jährigen zu betrügen.

Der Senior wurde von einem vermeintlichen Polizisten angerufen, der mitteilte dass der Sohn einen schweren Unfall verursacht hätte. Gegen eine Kaution von 500 Euro bliebe er auf freiem Fuß. Der 84-Jährige rief daraufhin Angehörige an, die den Betrugsverdacht untermauerten. Es entstand kein Vermögensschaden. (lr)


Kontakt

Polizeidirektion Dresden

Pressesprecher Thomas Geithner

Telefon: +49 351 483 2400

E-Mail: medien.pd-dd@polizei.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang