Hauptinhalt

Staatsminister Schmidt wieder im Dienst

22.11.2020, 14:32 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Nach zwei Wochen Erkrankung wird Staatsminister Thomas Schmidt morgen (23. November 2020) wieder seine Amtsgeschäfte aufnehmen - zunächst im Homeoffice. Der Minister war vor zwei Wochen erkrankt, sowohl ein Schnelltest als auch ein PCR-Test hatten die Infektion mit dem Corona-Virus bestätigt. Die durch das zuständige Gesundheitsamt angeordnete Zeit der Quarantäne endete am Samstag.


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Regionalentwicklung

Pressesprecher Frank Meyer

Telefon: +49 351 564 50024

E-Mail: pressestelle@smr.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang