Hauptinhalt

Bildungschancen nutzen: Abitur am Abendgymnasium oder Kolleg nachholen

08.12.2019, 10:00 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

/
                     
Abendgymnasium und Kolleg - Schüler

Piwarz: »In Sachsen führen viele Wege zum Erfolg!« In 20 Jahren holen knapp 6.000 Erwachsene ihr Abitur nach

In Sachsen lernen im Schuljahr 2019/2020 insgesamt 1.164 Frauen und Männer an einem der vier Abendgymnasien oder fünf Kollegs, um ihr Abitur nachzuholen. »Als Erwachsener noch einmal auf die Schulbank zurückzukehren, ist kein leichter Weg, aber es lohnt sich. Höhere Schulabschlüsse eröffnen neue Chancen im Leben", erklärte Kultusminister Christian Piwarz. In den letzten 20 Jahren haben rund 6.000 Erwachsene ihr Abitur nachgeholt. »Das zeigt, wir haben einen starken zweiten Bildungsweg, der alle Türen offen hält«, betonte Piwarz. Lebenslanges Lernen sei ein unverzichtbares Element, um fit für den Arbeitsmarkt zu sein. »Das Lernen hört nach der Schule nicht auf. Jeder hat die Möglichkeit sich weiter zu verbessern«, erklärte Piwarz.

Wer das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachholen möchte, muss in der Regel mindestens 19 Jahre alt sein und eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen oder eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit ausgeübt haben. Als Berufstätigkeit gelten aber auch eine bescheinigte Arbeitslosigkeit, Elternzeit, die Führung eines Familienhaushaltes oder Wehrdienst. Die Anmeldefrist endet jeweils am 15. Juni des Jahres, ab dem das Abendgymnasium besucht werden soll.

Abendgymnasien:
Abendgymnasium Chemnitz
Arno-Schreiter-Straße 1-3
09123 Chemnitz OT Markersdorf
Tel.: 0371/415248

Abendgymnasium Dresden
Pfotenhauer Str. 44
01307 Dresden
Tel.: 0351/8020412

Abendgymnasium Leipzig
Czermaks Garten 8
04103 Leipzig OT Zentrum
Tel.: 0341/14063921

Abendgymnasium Bautzen am Philipp-Melanchthon-Gymnasium
Bahnhofsstraße 2
02625 Bautzen
Tel: 03591/481413

Kollegs
Erzgebirgskolleg
Schachtstraße 128
08359 Breitenbrunn
Tel.: 037756/1289

Freiberg-Kolleg
Bergstiftsgasse 1
09599 Freiberg OT Bahnhofsvorstadt
Tel.: 03731/356680

Leipzig-Kolleg
Czermaks Garten 8
04103 Leipzig OT Zentrum
Tel.: 0341/14063911

Vogtland-Kolleg
Diesterwegstraße 3
08523 Plauen OT Neundorfer Vorstadt
03741/300670

Julius-Adolph-Stöckhardt-Gymnasium, Freies Kolleg (Schule in freier Trägerschaft)
Rathausstraße 7
09111 Chemnitz OT Zentrum
Tel.: 0371/6660150


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Pressesprecher Dirk Reelfs

Telefon: +49 351 564 65100

Telefax: +49 351 564 65019

E-Mail: presse@smk.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang