1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

12.07.2019, 09:35 Uhr

Neue Initiative „film.land.sachsen“ startet mit Auftaktveranstaltung in Hoyerswerda

Medieneinladung zu Pressegespräch und Filmvorführung

Die neue Filminitiative, bei der künftig Streifen der fünf sächsischen Filmfestivals, der AG Kurzfilm, der AG Animationsfilm und des Deutschen Instituts für Animationsfilm (DIAF) in besonderen Spielstätten jenseits der Großstädte gezeigt werden, startet in Hoyerswerda. Kunstministerium und Filmverband Sachsen e.V. haben es sich mit dem Projekt „film.land.sachsen“ zum Ziel gemacht, die Menschen in den ländlichen Räumen für die sächsische Filmkultur zu begeistern. Vor der ersten Vorführung im Rahmen dieser Filminitiative wird diese in einem Pressegespräch erläutert. Zudem wird die Website www.filmlandsachsen.de vorgestellt.

Wir laden Sie zum Pressegespräch und zur anschließenden Vorstellung nebst Gesprächen mit den Filmautorinnen und -autoren recht herzlich ein.

Pressegespräch:

  • Termin: 19. 7. 2019, 20 Uhr
  • Ort: Kulturfabrik Hoyerswerda, Braugasse 1, 02977 Hoyerswerda

Filmvorstellung:

  • Termin: 19. 7. 2019, 21.15 Uhr
  • Ort: Fließhof, Kirchstraße, 02977 Hoyerswerda

Anwesend sein werden:
Uwe Gaul, Staatssekretär im Ministerin für Wissenschaft und Kunst

  • Joachim Günther, Vorstandsvorsitzender des Filmverband Sachsen e.V.
  • Annemarie Renker, Projektleiterin „film.land.sachsen“
  • StefanSkora, Oberbürgermeister von Hoyerswerda

Für die Initiative „film.land.sachsen“ hat der Filmverband Sachsen mit den Sächsischen Filmfestivals & -initiativen, wie der AG Animationsfilm, AG Kurzfilm, Cinematheque Leipzig, DIAF, DOK Leipzig, Filmfest Dresden, kurzsuechtig, Neiße Filmfestival, Schlingel Festival, ein Programm aus Vorführungen und Gesprächen zusammengestellt.

Wir bitten um eine kurze Anmeldung Ihrer Teilnahme bis zum 17.07.19 an: a.renker@filmverband-sachsen.de oder telefonisch unter: 0351 8422858-6.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Themen
Kunst & Kultur, Ländlicher Raum, Medien
Kontakt
Pressesprecher Andreas Friedrich
Telefon +49 351 564 60200
Telefax +49 351 564 60299
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei