Hauptinhalt

Kultus-Staatssekretär Wolff überreicht Fördermittel für Grundschule Markneukirchen/Vogtlandkreis

25.06.2019, 09:20 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Presseeinladung: 672.276 Euro Fördermittel für Sanierung der Turnhalle, Barrierefreiheit und schöne Außenanlagen

Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff besucht am Donnerstag (27. Juni) die Grundschule Markneukirchen und hat einen Fördermittelscheck von insgesamt über eine halbe Million Euro im Gepäck. Mit dem Geld werden unter anderem die Turnhalle umfangreich saniert, eine Brand- und Notrufmeldeanlage eingerichtet, die Barrierefreiheit mit Behindertentoiletten umgesetzt und die Außenanlagen verschönert. Die Gesamtbaukosten dafür betragen 868.462 Euro. Die Fördermittel stammen aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ und dem Landeshaushalt. Das Bauprojekt wird mitfinanziert mit Landesmitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Informationen zur Schule sind abrufbar unter: http://www.grundschule-markneukirchen.de/

Pressevertreter sind herzlich eingeladen zur:

Fördermittelübergabe an der
Grundschule Markneukirchen
mit Kultus-Staatssekretär Herbert Wolff,
am 27. Juni 2019, 10 Uhr,
An der Schule 4, 08258 Markneukirchen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Pressesprecher Dirk Reelfs

Telefon: +49 351 564 65100

Telefax: +49 351 564 65019

E-Mail: presse@smk.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang