1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

11.06.2019, 09:32 Uhr

Mehr Qualität für Kitas: Bundesfamilienministerin Giffey und Kultusminister Piwarz unterzeichnen Gute-Kita-Vertrag und besuchen Kindergarten in Dresden

PRESSEEINLADUNG ZUR ERINNERUNG - BITTE UM ANMELDUNG

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und Kultusminister Christian Piwarz werden am kommenden Donnerstag (13. Juni) feierlich den Bund-Ländervertrag zur Umsetzung des „Gute-KiTa-Gesetzes“ unterzeichnen. Insgesamt stellt der Bund den Ländern mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kinderbetreuung in den Jahren 2019 bis 2022 ca. 5,5 Milliarden Euro zur Verfügung. Auf Sachsen entfallen rund 269 Millionen Euro. Anschließend an die Unterzeichnung werden die Ministerin und der Minister die Kita „Eckstein“ in Dresden besuchen.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen zur:

Feierlichen Unterzeichnung des
Bund-Ländervertrages zum „Gute-KiTa-Gesetz“
mit Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und
Kultusminister Christian Piwarz,
am 13. Juni 2019, 9:30 Uhr,
in der Sächsischen Staatskanzlei, Raum 139 (Bienenkorb),
Archivstraße 1 (Eingang Königsufer), 01097 Dresden.

sowie dem anschließenden Besuch der Kita „Eckstein“,
ab 11 Uhr, Hospitalstr. 20, 01097 Dresden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte melden sie sich zu beiden Terminen an, unter: presse@smk.sachsen.de

Ablauf in der Kita:

Die Bildrechte liegen vor.

11:00 Uhr Ankunft der Ministerin und des Ministers mit Begrüßung durch die Kita-Leiterin

danach Möglichkeiten für Fotos mit Kindern sowie Gespräche mit Erziehern

11:35 Uhr Überreichung der Geschenke und Verabschiedung der Kinder

Es wird auch die Möglichkeit für O-Töne geben.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bildung, Frühkindliche Bildung
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 65100
Telefax +49 351 564 65019
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei