1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.05.2019, 15:30 Uhr

Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung in Leipzig – Zeugen gesucht

Tatort: 04315 Leipzig-Volkmarsdorf, Kohlgartenstraße
Tatzeit: 16.05.2019, 16:25 Uhr

Zwei Männer (52, 61) brachten Wahlplakate der Partei "AfD" an, als sich ihnen hinten unbekannte Täter von näherten. Ein Tatverdächtiger sprühte dem 61-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Er erlitt leichte Verletzungen. Zudem wurden an dem PKW Opel Astra des Geschädigten die Scheiben eingeworfen und die Reifen zerstochen. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 1.000 Euro.

Es werden nun Zeugen gesucht, die diese Auseinandersetzung im Bereich Kohlgartenstraße Höhe Hausnummer 31 in Leipzig gesehen haben und Angaben zum Sachverhalt machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Landeskriminalamt Sachsen
Themen
Sicherheit & Inneres
Kontakt
Pressesprecher Tom Bernhardt
Telefon +49 351 855 2010
Telefax +49 351 855 2095
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

  • Ico dokument Audio, Video, Dokumente (1)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei