1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.03.2019, 13:43 Uhr

Kultusminister überreicht Fördermittel für Gymnasium Oelsnitz/Vogtland

Knapp drei Millionen Euro für Sanierung und Umbau des Julius-Mosen-Gymnasiums

Kultusminister Christian Piwarz wird morgen (14. März) in Dresden an den Landrat des Vogtlandkreises, Rolf Keil, einen Fördermittelbescheid von knapp drei Millionen Euro überreichen. Mit dem Geld soll die Sanierung und der Umbau des Julius-Mosen-Gymnasiums realisiert werden. Die förderfähigen Gesamtausgaben liegen bei rund 3,3 Millionen Euro. An der Übergabe teilnehmen wird auch der Oberbürgermeister von Oelsnitz, Mario Horn.

Bei den Sanierungsarbeiten geht es um die Trockenlegung des Kellers, die Erneuerung der WC Bereiche, der Wand- und Bodenbelege sowie der Innentüren, die Aufarbeitung der Fenster und den Einbau eines Gasbrennwertgerätes für die alte Ölheizung. Zudem soll das Gebäude durch den Einbau eines Aufzuges und einer Rampe barrierefrei werden. Bei dem Umbau soll es hauptsächlich um die Lehrerzimmer sowie Fachkabinette und deren Anpassung an die gültigen Raumstandards gehen.

Informationen zum Julius-Mosen-Gymnasium sind abrufbar unter: http://www.mosengymnasium.de/

Pressevertreter sind herzlich eingeladen zur:

Fördermittelübergabe
mit Kultusminister Christian Piwarz,
am 14. März 2019, 11 Uhr,
im Sächsischen Kultusministerium (Zimmer 318),
Carolaplatz 1, 01097 Dresden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bau, Immobilien, Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 65100
Telefax +49 351 564 65019
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei