1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.05.2018, 14:00 Uhr

Feierliche Amtseinführung des neuen Amtsvorstehers im Finanzamt Löbau

Das Finanzamt Löbau bekommt eine neue Führungsspitze. Der Präsident des Landesamtes für Steuern und Finanzen, Johann Gierl, hat heute im feierlichen Rahmen Herrn Thomas Rummel als neuen Vorsteher des Finanzamtes Löbau offiziell in sein neues Amt eingeführt.

„Herr Rummel hat in der Vergangenheit Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität bewiesen, sich den geänderten Gegebenheiten gestellt und mit viel Energie jeweils eingearbeitet. Daher übertrage ich ihm das Finanzamt Löbau im Vertrauen darauf, dass er auch diese Aufgabe mit der erforderlichen Hingabe meistern wird“, so der Präsident des Landesamtes für Steuern und Finanzen, Johann Gierl.

Herr Thomas Rummel führt bereits seit 1. März 2018 das Finanzamt Löbau als Vorsteher. Davor war er unter anderem mehrere Jahre als Referent in der Steuerabteilung des sächsischen Staatsministeriums für Finanzen und zuletzt als Referatsleiter im Landesamt für Steuern und Finanzen tätig. Herr Rummel ist Jurist und trat 1992 in die sächsische Steuerverwaltung ein.

Das Finanzamt Löbau hat 130 Bedienstete und erzielte im Jahr 2017 ein Steueraufkommen von 301,9 Millionen Euro.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Landesamt für Steuern und Finanzen
Themen
Steuern
Kontakt
Pressesprecherin Diana Poth
Telefon +49 351 827 10100
Telefax +49 351 827 19900
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei