1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.02.2018, 14:47 Uhr

Sächsische Schüler erhalten Halbjahresinformationen und starten in die Winterferien

Landesamt für Schule und Bildung schaltet Zeugnishotline

471.200 Schüler an allgemeinbildenden Schulen, Schulen des zweiten Bildungsweges und berufsbildenden Schulen erhalten am 9. Februar 2018 ihre Halbjahresinformationen bzw. -zeugnisse. Vom 12. bis 23. Februar 2018 sind in Sachsen Winterferien. „Ich wünsche allen Schülern und Lehrern erholsame Ferien. Neue Kraft zu schöpfen, ist für alle wichtig. Die schulfreie Zeit dient vor allem zum Auftanken neuer Energie, damit dann im Unterricht wieder richtig durchgestartet werden kann“, so Kultusminister Christian Piwarz.

Wer Trost und Beratung zum Zeugnis sucht, für den stehen am 9. Februar 2018 kompetente Ansprechpartner des Landesamtes für Schule und Bildung in der Zeit von 11 bis 16 Uhr zur Verfügung:

Standort Zwickau: 0375 4444333

Standort Leipzig: 0341 4945860

Standort Dresden: 0351 8439448

Standort Chemnitz: 0371 5366105

Standort Bautzen: 03591 621138

Im Freistaat lernen insgesamt 471.200 Schüler. Davon sind 140.200 Grundschüler, 18.900 lernen an allgemeinbildenden Förderschulen, 108.400 an Oberschulen, 97.200 an Gymnasien, 2.000 an Waldorfschulen, 2.200 an Schulen des zweiten Bildungsweges und 102.300 Schüler an berufsbildenden Schulen.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bildung, Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 65100
Telefax +49 351 564 65019
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei