1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.02.2018, 14:51 Uhr

Vortrag am 7.2.2018: »Barockskulpturen sächsischer Landsitze«

2. Begleitvortrag zur Ausstellung im Landesamt für Denkmalpflege Sachsen

Am Mittwoch, dem 7. Februar 2018, lädt das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen um 17 Uhr zum dritten Begleitvortrag seiner Jahresausstellung ein. Dr. Hartmut Ritschel, Landesamt für Denkmalpflege Sachsen, stellt in seinem Vortrag »Barockskulpturen sächsischer Landsitze« vor.
Die adeligen oder bürgerlichen Besitzer der Landschlösser prägten nicht nur mit ihren Bauten, sondern auch durch in ihrem Auftrag entstandene Werke der Bildhauerkunst die sächsische Denkmallandschaft in vielfältiger Weise. Mag man dabei in erster Linie an Skulpturen am Schloss selbst oder in den zugehörigen Gärten denken, so beeinflussten sie über das Patronatsrecht auch Kirchen und deren Ausstattung. Der illustrierte Vortrag stellt Barockskulpturen in ausgewählten sächsischen und nichtsächsischen Anlagen vor und berücksichtigt dabei Werke sowohl höfischer als auch lokaler Künstler.

Der Vortrag gehört zum Begleitprogramm der Jahresausstellung des LfD »Sächsische Landsitze«, die bis zum bis 29. März 2018 im Ständehaus Dresden, Schloßplatz 1, Erdgeschoss gezeigt wird.

  • Mittwoch, 7. Februar 2018, 17 Uhr, Vortrag im Ständehaus, Schloßplatz 1, 01067 Dresden, 4. OG, Foyer Süd, freier Eintritt
  • Wegen begrenzter Platzkapazitäten bitten wir um Anmeldung unter 0351 48430 -421 oder presse@lfd.smi.sachsen.de. Bitte beachten Sie die Sicherheitskontrollen im Ständehaus

Bitte beachten Sie auch das weitere Programm zur Ausstellung unter www.denkmalpflege.sachsen.de.

Weiterführende Links

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
Themen
Denkmalpflege, Kunst & Kultur, Sicherheit & Inneres
Kontakt
Pressesprecherin Sabine Webersinke
Telefon +49 351 48 430 403
Telefax +49 351 48 430 488
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

Foto: Johann Benjamin Thomae, Atalante im Schlosspark Neschwitz, Detail, um 1720 (Quelle: Landesamt für Denkmalpflege Sachsen)

  • Ico foto Fotos (1)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei