1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.11.2017, 11:00 Uhr

Ostdeutsche Agrarminister wenden sich mit einem gemeinsamen Thesenpapier an Brüssel

Bei einem Treffen der ostdeutschen Landwirtschaftsminister am 13. November in Potsdam unter Beteiligung von Staatsminister Thomas Schmidt kam es zur Einigung auf zehn Thesen zur zukünftigen gemeinsamen Agrarpolitik nach dem Jahr 2020. Dieses Papier richtet sich an die beiden zuständigen Mitglieder der Europäischen Kommission, EU-Haushaltskommissar Günther H. Oettinger und EU-Agrarkommissar Phil Hogan. Das Thesenpapier sowie das Anschreiben sind im Anhang beigefügt.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Themen
Europa, Finanzen, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Umwelt
Kontakt
Pressesprecher Frank Meyer
Telefon +49 351 564 2053
Telefax +49 351 564 2059
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

  • Ico dokument Audio, Video, Dokumente (2)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei