1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

08.09.2017, 09:54 Uhr

Neue Zweifeld-Sporthalle für Clemens-Winkler-Gymnasium Aue

Presseeinladung zur Fördermittelübergabe mit Kultusministerin Kurth

Kultusministerin Brunhild Kurth übergibt am Donnerstag, den 14.09.2017, einen Fördermittelscheck in Höhe von rund 3,7 Mio. Euro an den Landrat des Erzgebirgskreises, Frank Vogel. Mit den Fördermitteln wird eine neue Zweifeld-Sporthalle für das Clemens-Winkler-Gymnasium Aue gebaut sowie die bestehende Einfeld-Sporthalle saniert. Zur Baumaßnahme gehört außerdem die Herrichtung des Außengeländes zum Sportplatz. Insgesamt belaufen sich die Kosten für das Bauvorhaben auf rund 4,9 Mio. Euro. Die Fördermittel stammen aus dem Bund-Länder-Programm „Brücken in die Zukunft“. Diese Maßnahme wird auch mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes mitfinanziert.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen zur

Fördermittelübergabe
mit Kultusministerin Brunhild Kurth
am Donnerstag, 14. September 2017, um 8:30 Uhr,
Landratsamt Aue, Wettiner Straße 64, 08280 Aue.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 2513
Telefax +49 351 564 2886
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei