1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.09.2017, 08:00 Uhr

Tag des offenen Denkmals 2017:

Landesamt für Denkmalpflege zeigt Prächtiges aus Seide

Am 10. September 2017, zum Tag des offenen Denkmals, öffnet das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen (LfD) wieder sonst verborgene Türen und lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger von 11 bis 17 Uhr ganz herzlich zu einem Besuch in seine Diensträume im Ständehaus ein.

Unter dem diesjährigen Motto »Macht und Pracht« gibt es wieder Kostbarkeiten im Restaurierungsatelier und in den wissenschaftlichen Sammlungen des LfD zu entdecken. Die Restauratoren des LfD präsentieren eine kostbare Seidentapete aus dem chinesischen Kabinett des Schlosses Wildenfels. Es handelt sich dabei um ein Seidengewebe, auf das reich verzierte florale und figürliche Einzelmotive – sogenannte Chinoiserien – appliziert sind. Diese wertvollen Wandbespannungen werden derzeit im LfD restauriert und können ganz unmittelbar aus der Nähe betrachtet werden. Schloss Wildenfels erhielt um 1800 unter den Grafen zu Solms-Wildenfels eine äußerst kostbare und prachtvolle Ausstattung. Stuckdekorationen, verschiedene Wandbespannungen und Deckengemälde haben sich dort bis heute erhalten. In Zusammenarbeit mit dem LfD erfolgt nach mehrjährigen Untersuchungen die musterhafte Restaurierung einer ersten Tapetenbahn durch die freiberufliche Textilrestauratorin Roxana Naumann.
Experten des LfD sind vor Ort, um auf Fragen rund um Denkmalschutz und Denkmalpflege in Sachsen Antworten zu geben.

Der europaweite Tag des offenen Denkmals findet in Deutschland zum 25. Mal statt. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wählte diesmal das bundesweite Motto »Macht und Pracht« aus, um auf das Spektrum der vielfältigen Ausdruckformen in allen relevanten Bereichen von Architektur- und Kunstgeschichte aufmerksam zu machen. Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals 2017 finden Sie unter http://tag-des-offenen-denkmals.de/programm/

Sonntag, 10. September 2017, 11 bis 17 Uhr Expertenführungen durch das LfD mit Restaurierungsatelier und wissenschaftlichen Sammlungen, Beginn der letzten Führung 15:45 Uhr

LfD, Ständehaus, Schloßplatz 1, 01067 Dresden, freier Eintritt

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Landesamt für Denkmalpflege Sachsen
Themen
Denkmalpflege, Kunst & Kultur, Sicherheit & Inneres
Kontakt
Pressesprecherin Sabine Webersinke
Telefon +49 351 48 430 403
Telefax +49 351 48 430 488
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

Foto: Schloss Wildenfels, Chinesisches Kabinett, Seidentapete, Detailaufnahme oberer Teil, Bahn 3 nach Freilegung, Aufnahme Stefan Reuther, Quelle Landesamt für Denkmalpflege Sachsen

  • Ico foto Fotos (1)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei