1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

17.07.2017, 09:42 Uhr

Terminerinnerung: Staatssekretär Brangs am Dienstag auf Digital-Tour in Dresden

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Staatssekretär Stefan Brangs wird am morgigen Dienstag, dem 18. Juli, seine Digital-Tour durch Sachsen fortsetzen. Erste Station ist die AOK Sachsen. In der „Filiale der Zukunft“ werden schon heute realisierte digitale Lösungen der Arbeitswelt 4.0 präsentiert. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Nutzen der Digitalisierung für Versicherte und Patienten.

Termin: Dienstag, 18. Juli 2017, 10 -12 Uhr
Ort: AOK PLUS – Filiale Dresden Altstadt, Sternplatz 7, 01067 Dresden (mit Besuch der Filiale Postplatz 6)

Zweite Station ist die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden. Dort gibt es einen Einblick in das im Aufbau befindliche „Industrial IoT Test Bed“. An gemeinsam mit der ccc software GmbH und der Robotron Datenbank-Software GmbH entwickelten Demonstratoren zum Thema Energiemanagement und Cloud-Computing wird gezeigt, wie sich Digitalisierung auf die Fertigung auswirken kann.

Termin: Dienstag, 18. Juli 2017, 14 -16 Uhr
Ort: Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden, Raum Z903, 9. Etage, Geb Z

Zu beiden Terminen laden wir Sie herzlich ein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine kurze Rückmeldung an:

Pressesprecher Jens Jungmann
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Telefon: +49 351 564 8060 oder
E-Mail: presse@smwa.sachsen.de

Mit freundlichen Grüßen

Jens Jungmann
Pressesprecher

Hintergrund:
Anlässlich der ersten Fortschreibung von „Sachsen Digital“, der Digitalisierungsstrategie des Freistaates, ist Staatssekretär Stefan Brangs, der Beauftragte der Staatsregierung für Digitales, vom 17. bis 21. Juli 2017 erneut auf Digital-Tour durch Sachsen unterwegs. Im Dialog mit Vertretern digitaler Leuchtturm-Projekte und Unternehmern, die durch den Freistaat bei ihren Digitalisierungsvorhaben unterstützt werden, wird er die Strategie vorstellen und vor Ort Erfolge und Vorhaben der sächsischen Digitalpolitik diskutieren.
„Sachsen Digital“ 2017 ist die 2., aktualisierte Fassung der Digitalisierungsstrategie des Freistaates Sachsen. Sie fokussiert auf Bereiche, in denen der Freistaat für sich einen Handlungsauftrag sieht und die Gestaltungskompetenz zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen besitzt, sei es durch Gesetze, Verordnungen, Förderprogramme oder die unterstützende Begleitung von Vorhaben.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Themen
Forschung/Technologie
Kontakt
Pressesprecher Jens Jungmann
Telefon +49 351 564 8060
Telefax +49 351 564 8068
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei