1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.04.2017, 09:03 Uhr

Sprachtalente der Oberschulen ausgezeichnet

Die Sieger der 9. Fremdsprachenolympiade für Oberschüler stehen fest. Über erste Plätze können sich Hannah Bieder von der Oberschule Nünchritz in Russisch, Eleni Bräunig von der Waldblick-Oberschule Freital in Französisch und Fikret Abdic von der Weinhold-Oberschule Reichenbach in Englisch freuen. Insgesamt traten die 45 besten Oberschüler aus ganz Sachsen in Französisch, Russisch und Englisch an.

Kultus-Staatssekretär Dr. Frank Pfeil zeichnete die Sprachtalente der Oberschulen aus: „Fremdsprachen sind heute fast überall ein Muss und helfen im späteren Berufsleben weiter. Besitzer von Fremdsprachen sind Besitzer von Schlüsseln. Schlüssel zu Nachbarn oder auch Einheimischen auf Urlaubsreisen. Schlüssel öffnen Türen, beispielsweise Türen zu interessanten Berufsfeldern. Die Sprache ist zudem das Herz der Verständigung zwischen den Kulturen.“

Qualifiziert für das Finale der Landesolympiade hatten sich die Acht- und Neuntklässler durch ihre guten Leistungen bei den regionalen Wettbewerben. Beim landesweiten Fremdsprachenduell mussten die Schüler Aufgaben zum Lese- und Hörverständnis lösen. Auch ihre mündlichen Sprachkenntnisse waren gefragt. Als Preise gab es Gutscheine und Bücher in Originalsprache.

Geleitet werden die regionalen Wettbewerbe von engagierten Lehrern und Fachberatern für Englisch, Französisch und Russisch. Erstmalig fand im Jahr 2009 eine Landesolympiade für die jeweils besten Schüler aus den Regionen statt. Anlass war damals das Vorziehen der zweiten Fremdsprache in die Klassenstufe 6.

In Sachsens Oberschulen führen alle Schüler den Englischunterricht, der in Klassenstufe 3 in der Grundschule begonnen wurde, bis zum Abschluss verpflichtend fort. Eine weitere Fremdsprache kann ab Klassenstufe sechs hinzugewählt werden.
Zumeist wird Französisch oder Russisch gelernt; es gibt aber auch eine steigende Anzahl von Oberschulen mit Spanisch und in den Grenzregionen wird Polnisch oder Tschechisch angeboten.

Platzierungen:

Französisch - Klasse 8:

1. Platz: Eleni Bräunig, Waldblick-Oberschule Freital
2. Platz: Kevin Malik, 16. Schule – Oberschule der Stadt Leipzig
3. Platz: Olivia Gehler, Oberschule Oederan

Russisch – Klasse 8:

1. Platz: Hannah Bieder, Oberschule Nünchritz
2. Platz: Chiara Hänsel, 1. Oberschule Kamenz
3. Platz: Jonas Leuner, Oberschule Nünchritz

Englisch – Klasse 9:

1. Platz: Fikret Abdic, Weinholdschule, Oberschule Reichenbach
2. Platz: Fanny-Sophie Süße, Oberschule Klingenberg
3. Platz: Marleen Schierl, 1. Oberschule „Am Kupferberg“ Großenhain

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bildung, Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 65100
Telefax +49 351 564 65019
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei