1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.02.2017, 11:15 Uhr

Einweihung der neuen Sporthalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Löbau

Freistaat Sachsen unterstützt Neubau und Sanierung mit 2,37 Millionen Euro

Für 922 Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Löbau heißt es am Freitag (10. Februar) offiziell „Sport frei!“ in der neuen modernen Schulsporthalle. Zur feierlichen Eröffnung kommt Kultus-Staatssekretär Dr. Frank Pfeil, der sich vor Ort über die verbesserten Bedingungen im Sportunterricht informieren wird. Neben dem Neubau der Zweifeldturnhalle wurde auch die alte Turnhalle saniert. Für beide Hallen sind zudem zentrale Umkleide- und Sanitärbereiche sowie ein gemeinsames Foyer geschaffen worden. Der Freistaat Sachsen hat die Gesamtbaukosten von rund 5,7 Millionen Euro mit 2,37 Millionen Euro Fördermittel unterstützt.

Weitere Informationen zur Schule sind abrufbar unter: http://web.hszg.de/schule/scholl/index.html

Pressevertreter sind recht herzlich eingeladen zur:

Einweihung der Schulsporthalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums
mit Kultus-Staatssekretär Dr. Frank Pfeil,
am 10. Februar 2016, ab 10 Uhr,
Pestalozzistraße 21, 02708 Löbau.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Themen
Bildung, Schule
Kontakt
Pressesprecher Dirk Reelfs
Telefon +49 351 564 2513
Telefax +49 351 564 2886
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei