Hauptinhalt

Wissenschaftsministerin Stange zu Gast beim Familienfest „5 Jahre LIFE Child“

16.08.2016, 10:49 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Medieneinladung

Die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, wird am 20. August das große Familienfest anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Leipziger Langzeitstudie LIFE Child der Universität Leipzig eröffnen. Die Gäste des Familienfestes erwartet ein spannendes Programm mit verschiedenen Sportarten zum Ausprobieren, vielen Überraschungsgästen, einem interaktiven Polizeiauto, Kinderschminken, Jonglage und Hüpfburg. Medienvertreter sind zur Eröffnung des Festes mit anschließendem Rundgang über das Festgelände und einer Führung durch die LIFE Child Ambulanz herzlich eingeladen.

  • Termin: Samstag, 20.08.2016, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • Ort: Festgelände mit Zelt zwischen Rotem Haus und Kinderklinik Zugang über Rotes Haus, Philipp-Rosenthal-Str. 27 oder Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Liebigstraße 20a

Wir bitten Medienvertreter um Anmeldung unter:
peggy.darius@medizin.uni-leipzig.de oder telefonisch unter 0341/ 97 15 300.

Neben der Staatsministerin nehmen an der Eröffnung des Festes teil:

  • Prof. Dr. med. Wieland Kiess, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Leipzig und Leiter von LIFE Child
  • Prof. Dr. Matthias Schwarz, Prorektor für Forschung und Nachwuchsförderung der Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Michael Sturmvoll, Dekan der Medizinischen Fakultät

Die Kinderstudienambulanz LIFE Child ist ein Projekt des Forschungszentrums für Zivilisationserkrankungen der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren werden die Teilnehmer der Langzeitstudie - Schwangere, Neugeborene, Kinder und Jugendliche - in ihrer Entwicklung begleitet und dabei ganzheitlich und interdisziplinär zu ihrer jeweiligen sozialen, psychischen und medizinischen Lebenssituation untersucht.

Die Kinderstudienambulanz LIFE Child lädt nun zum fünfjährigen Bestehen als „Dankeschön“ für die Studienteilnahme alle Kinder und deren Familien zum gemeinsamen Feiern ein. Unterstützt wird das Familienfest der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig und dem Universitätsklinikum Leipzig AöR auch durch den Leipziger Zoo mit Lama Horst, Maskottchen Bulli des Bundesliga Erstligisten RB Leipzig, durch die Porsche Leipzig GmbH, vielen Sportvereinen sowie dem Projekt der Stadt Leipzig zur Gesundheitsförderung „Grünau bewegt sich“. Herzlich eingeladen sind auch kleine und große Nicht-Studienteilnehmer. Der Besuch des Familienfestes ist kostenfrei.

Das LIFE Forschungszentrum wird im Rahmen der Sächsischen Landesexzellenzinitiative seit 2009 mit einer Summe von mehr als 38 Millionen Euro vom Freistaat Sachsen und der EU gefördert.


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

Pressesprecher Andreas Friedrich

Telefon: +49 351 564 60200

Telefax: +49 351 564 60299

E-Mail: andreas.friedrich@smwk.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang