Hauptinhalt

Kultusministerin zeichnet sächsische Sprachtalente aus

27.05.2016, 10:08 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Presseeinladung zur Preisverleihung Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Die Sieger des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen stehen fest. Kultusministerin Brunhild Kurth wird persönlich die insgesamt 102 Preisträger am kommenden Montag (30. Mai) im Sächsischen Landtag auszeichnen. In der Kategorie „Team“ werden 23 Preise und in der Kategorie „Solo“ 79 Preise vergeben. Insgesamt haben 74 Schüler-Gruppen (6. bis 9. Klasse) und rund 400 Einzelstarter (8./9. Klasse) teilgenommen. Neben Englisch, Französisch, Latein, Spanisch und Russisch gibt es in diesem Jahr auch Beiträge in Italienisch, Polnisch und Tschechisch.

„Die Schüler gewinnen vielmehr als einen Wettbewerb. Ihr Sprachentalent wird ihnen nach der Schule viele Türen öffnen, zum Beispiel bei der Suche nach dem Traumjob. Viele Arbeitgeber legen großen Wert darauf, dass ihre zukünftigen Fachkräfte eine Fremdsprache beherrschen“, betonte Kultusministerin Brunhild Kurth vorab der feierlichen Auszeichnung. Die Ministerin erklärte zudem, dass die Leidenschaft für Sprachen und die damit verbundene Offenheit für Fremdes die gegenseitige Verständigung zwischen Kulturen und Ländern fördere. „Ich hoffe, unsere Preisträger können mit ihrer Leidenschaft auch andere Mitschüler anstecken“, so Kurth.

Sechs Preisträger der Solo-Starter werden sich im September einer weiteren Herausforderung stellen. Sie nehmen am 18. Bundessprachenturnier in Hennef (Nordrhein-Westfalen) teil und treten dort gegen die Schüler der anderen 15 Bundesländer an (Die Teilnehmer sind in der Siegerliste mit einem „*“ gekennzeichnet).

Im Wettbewerb TEAM Schule war neben Fremdsprachenkenntnissen auch wieder Teamgeist gefragt. Neben einem schriftlichen Teil reichten die Gruppen ihre Projekte als traditionelle Theateraufführungen oder Videofilme, aber auch als Animationsfilme und Hörspiele ein.

Mit ihren kreativen Leistungen haben sich die Schüler der Klasse 9/4 des Romain-Rolland-Gymnasiums Dresden und die Schülerinnen der Klasse 8/2 der Werner-Heisenberg-Schule Leipzig für das in drei Wochen in Hannover beginnende 25. Bundessprachenfest qualifiziert. Die 35 erfolgreichsten Gruppen aus ganz Deutschland präsentieren ihre Medienbeiträge und Theaterstücke live auf der Bühne.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist einer der ältesten Schülerwettbewerbe in Deutschland. Seit 1979 fördert er Jugendliche, die Spaß an fremden Sprachen und Kulturen haben. Träger des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen ist Bildung & Begabung. Hauptförderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Wir laden Pressevertreter recht herzlich ein zur:

Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen
mit Kultusministerin Brunhild Kurth,
am 30. Mai 2016, 13 Uhr,
im Sächsischen Landtag,
Bernhard-von-Lindenau.-Platz 1, 01067 Dresden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen unter www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de. Anmeldungen für den Wettbewerbslauf 2017 sind ab August online möglich.

Preisträger im Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2016
SOLO 8/9
1. Preis
Lene Schirmer, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch) (*)
Julia Kühne, Gymnasium St. Augustin Grimma (Englisch) (*)
Sarina Callmeier, Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium Wurzen (Englisch)
Lukas Müller, Marie-Curie-Gymnasium Dresden (Englisch)
Marlene Pietsch, Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg (Englisch)
Elin Gerloff, Anton-Philipp-Reclam-Schule Leipzig (Französisch)
Anna Wartewig, Anton-Philipp-Reclam-Schule Leipzig (Französisch)
Judith Friederike Ancot, Evangelisches Kreuzgymnasium Dresden (Französisch) (*)
Hanna Lützner, Evangelisches Kreuzgymnasium Dresden (Französisch)
Vivien Schwenke, Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Französisch)
Wolfgang Walter, Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden (Französisch) (*)
Nina Götze, Romain-Rolland-Gymnasium Dresden (Französisch) (*)
Johannes Keil, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra Meißen (Französisch)
Maryam Azizaeva, Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Russisch)
Anja Höfer, Gymnasium St. Augustin Grimma (Russisch) (*)

2. Preis

Margarita Bilyarchyk, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Eric Garcia, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Roda Lewis, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Peter Schmidt, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Anne Trebeck, Clara-Wieck-Gymnasium Zwickau (Englisch)
Jasmin Göthel, Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge Annaberg-Buchholz (Englisch)
Nele Herzig, Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge Annaberg-Buchholz (Englisch)
Valentina Bohrisch, Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf (Englisch)
Brandon Bresack, Friedrich-Schiller-Schule Leipzig (Englisch)
Tobias Walter, Geschwister-Scholl-Gymnasium Taucha (Englisch)
Elisabeth Pfützenreuter, Gymnasium Dresden-Bühlau (Englisch)
Verena Bedrich, Gymnasium Luisenstift Radebeul (Englisch)
Alina Badstübner, J.-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasium Rodewisch (Englisch)
Elaine Schöbe, Lößnitzgymnasium Radebeul (Englisch)
Jessica Pötschke, Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen (Englisch)
Anna Sarodnik, Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen (Englisch)
Josefine Stansch, Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg (Englisch)
Celina Bohmann, Thomas-Mann-Gymnasium Oschatz (Englisch)
Jessica Horlbeck, Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Werdau (Französisch)
Elise Schmidt, Romain-Rolland-Gymnasium Dresden (Französisch)
Johanna Krause, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra Meißen (Französisch)
Laura Schloemann, Evangelisches Kreuzgymnasium Dresden (Latein)
Felix Hötzel, Gymnasium "Schloss Albrechtsberg" Dresden (Spanisch)

3. Preis

Sofia Chuvashkin, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Stefanie Rigó, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Maximilian Schmidt, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Englisch)
Erik Schmalfuß, Christoph-Graupner-Gymnasium Kirchberg (Englisch)
Tom Richter, Friedensschule Plauen (Englisch)
Lisa Schütze, Georgius-Agricola-Gymnasium Chemnitz (Englisch)
Sarah Bliß, Geschwister-Scholl-Gymnasium Taucha (Englisch)
Julia Mareen Heidecke, Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium Kamenz (Englisch)
Pascal Schneider, Gymnasium Zschopau (Englisch)
Svenja Hellhammer, Louise-Otto-Peters-Schule Leipzig (Englisch)
Iris Riede, Rudolf-Hildebrand-Schule Markkleeberg (Englisch)
Emilia Hentzschel, Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain (Englisch)
Anne Lehmann, Werner-von-Siemens-Gymnasium Großenhain (Englisch)
Lisa Marleen Allisat, Anton-Philipp-Reclam-Schule Leipzig (Französisch)
Christina Dörre, Anton-Philipp-Reclam-Schule Leipzig (Französisch)
Laura Richter, Augustum-Annen-Gymnasium Görlitz (Französisch)
Saskia Schatte, Freies Gymnasium Borsdorf (Französisch)
Sophie Größel, Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Französisch)
Amelie Müller, Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Französisch)
Sophie Schwenke,Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Französisch
Isabelle Juhnke, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra Meißen (Französisch)
Isabelle Tischendorf, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra Meißen (Französisch)
Floriane Wachsmuth, Wiprecht-Gymnasium Groitzsch (Französisch)
Felicitas Märtens, Bertolt-Brecht-Gymnasium Dresden (Latein)
Paula Stachuletz, Evangelisches Gymnasium Tharandt (Latein)
Leonie Richter, Evangelisches Kreuzgymnasium Dresden (Latein)
Moritz Westfeld, Evangelisches Kreuzgymnasium Dresden (Latein)
Caecilia Lucius, Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen (Latein)
Hanno Pietzsch, Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen (Latein)
Alfons Strewitzek, Sächsisches Landesgymnasium Sankt Afra Meißen (Latein)
Alisa Hoenig, Thomasschule Leipzig (Latein)
Christoph Doktor, Wilhelm-Ostwald-Schule Leipzig (Latein)
Christiane Wolf, Christoph-Graupner-Gymnasium Kirchberg (Russisch)
Henry Roscher, Georgius-Agricola-Gymnasium Chemnitz (Russisch)
Moritz Schmidt, Gymnasium "Am Breiten Teich" Borna (Russisch)
Marie-Sophie Krüger, Gymnasium Markneukirchen (Russisch)
Anika Seidel, Gymnasium Markneukirchen (Russisch)
Sophia Aliev, Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium Wurzen (Russisch)
Annika Gaida, Humboldt-Schule Leipzig (Spanisch)
Adrian Faesel, Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium Wurzen (Spanisch)
Ruben Winkelmann, Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium Wurzen (Spanisch)

TEAM SCHULE

1. Preis

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 m2 des Evangelischen Schulzentrums Leipzig (Englisch), Betreuungslehrer: Herr Klimmt (2 Beiträge)
Schülerinnen der Klassen 9a und 9b der Oberschule "August Bebel" Zschopau (Englisch und Französisch), Betreuungslehrerin: Frau Dr. Kraus
Schülerinnen und Schüler der Klasse 9/5 des Gymnasiums Dresden-Plauen (Latein)
Betreuungslehrerin: Frau Nowak
Schülerinnen und Schüler der Klasse 8/1 des Gymnasiums "Alexander von Humboldt" Werdau (Latein und Englisch), Betreuungslehrerin: Frau Oehler
Schülerinnen und der Schüler der Klasse 6 b des Augustum-Annen-Gymnasiums Görlitz (Polnisch), Betreuungslehrerin: Frau Korman
Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 a des Lessing-Gymnasiums Döbeln (Russisch)
Betreuungslehrerin: Frau Dr. Brosch
Schülerinnen und der Schüler der Klasse 9 des Gymnasiums Dresden-Bühlau (Spanisch, Englisch und Französisch), Betreuungslehrerin: Frau Schmidt
Schülerinnen und der Schüler der Klasse 9/4 des Romain-Rolland-Gymnasiums Dresden (Englisch und Französisch), Betreuungslehrerin: Frau Denzin (*)
Schülerinnen der Klasse 8/2 der Werner-Heisenberg-Schule Leipzig (Französisch)
Betreuungslehrerin: Frau Glavier (*)

2. Preis

Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b des Christoph-Graupner-Gymnasiums Kirchberg (Englisch, Spanisch und Französisch), Betreuungslehreinnen: Frau Weißbach und Frau Woitscheck (2 Beiträge)
Schülerinnen der Klasse 7/3 des Gymnasiums Dresden-Plauen (Englisch)
Betreuungslehrer: Herr Trebing
Schülerinnen der Klassen 6/1 und 6/2 der Wilhelm-Ostwald-Schule Leipzig (Latein)
Betreuungslehrerin: Frau Bergmann

3. Preis

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8/4 des Gymnasiums Dresden-Plauen (Englisch)
Betreuungslehrer: Herr Dr. Kazmirowski
Schülerinnen der Klasse 9 d des Gymnasiums Schkeuditz Markranstädt (Englisch)
Betreuungslehrerin: Frau Hoffmann
Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 d des Marie-Curie-Gymnasiums Dresden (Englisch)
Betreuungslehrerin: Frau Müller
Schülerinnen und Schüler der Klasse 8/4 des Romain-Rolland-Gymnasiums Dresden (Englisch), Betreuungslehrerin: Frau Hannemann
Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 des Hans-Erlwein-Gymnasiums Dresden (Italienisch), Betreuungslehrerin: Frau Trebing
Schülerinnen der Klasse 9 des Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasiums Wurzen (Latein)
Betreuungslehrerin: Frau Keucher
Schülerinnen und der Schüler der Klassen 9/2 und 9/3 des Georgius-Agricola-Gymnasiums Chemnitz (Spanisch), Betreuungslehrer: Herr Guibert Riveri
Schülerinnen und Schüler der Klassen 8/1 und 8/2 des Sorbischen Gymnasiums Bautzen (Tschechisch), Betreuungslehrerin: Frau Štillerová

Sonderpreis (für besondere Kreativität der Inszenierung)

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 des Sächsischen Landesgymnasiums St. Afra Meißen (Russisch), Betreuungslehrerin: Frau Enke


Kontakt

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Pressesprecher Dirk Reelfs

Telefon: +49 351 564 65100

Telefax: +49 351 564 65019

E-Mail: presse@smk.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang