Hauptinhalt

Per Mausklick zur Übersicht über Straßensperrungen und Baustellen im Freistaat

15.05.2015, 10:59 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Probebetrieb des Baustelleninformationssystems erfolgreich abgeschlossen

Ab sofort steht unter www.baustellen.sachsen.de das 2013 eingeführte Online-Informationssystem allen Verkehrsteilnehmern und Behörden als Vollversion zur Verfügung.

„Mit ein paar Mausklicks findet man bei uns alle aktuellen Verkehrseinschränkungen in Sachsen auf einen Blick. Um Sachsens Straßennetz in einem guten Zustand zu halten und weiter zu verbessern, sind Baustellen unvermeidlich. Den Zeitraum, Umfang und Umleitungen zu kennen, kann Hektik und so manchen Ärger vermeiden,“ sagt Rainer Förster, der Präsident des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr. „Unsere Online-Baustellenkarte informiert über alle relevanten Verkehrseinschränkungen und hat sich dank der Beteiligung aller Landkreise, des LASuV, der kreisfreien Städte und der Großen Kreisstädte bewährt.“

Im Auftrag des Sächsischen Verkehrsministeriums hatte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr 2013 in Zusammenarbeit mit der LISt GmbH das neue Baustelleninformationssystem eingeführt - zunächst als Beta-Version, also im Probebetrieb. Ziel des Informationssystems ist die Gesamtdarstellung aller Baustellen- und Sperrinformationen in Echtzeit, die die verschiedenen Verkehrsbehörden in Sachsen bisher separat erstellt und veröffentlicht hatten.

Inzwischen hat sich das Informationssystem etabliert, fast alle Unteren Verkehrsbehörden des Freistaates pflegen ihre verkehrsrechtlichen Anordnungen inzwischen tagesaktuell in das System ein.

Insbesondere die Bürgerinnen und Bürger profitieren von der landesweiten Verknüpfung der Informationen, da die Behörden Baumaßnahmen von Straßenbaulastträgern und Dritten wie etwa von Wasserversorgungs- oder Telekommunikationsunternehmen noch besser koordinieren können. Aber auch die Arbeit von Polizei, Rettungsdiensten, Verkehrsbehörden und den Betriebsdiensten der Baulastträger wird durch die gesammelten und in einer einheitlichen Kartendarstellung aufbereiteten Baustelleninformationen erleichtert. Zudem wird die Verkehrssicherheit erhöht.

Die Kartendarstellung der neuen Baustelleninfo Sachsen enthält:
• alle Autobahnbaustellen sowie Sperrungen von Anschlussstellen,
• alle Baustellen und Straßensperrungen an Bundes-, Staats- und Kreisstraßen auf dem Gebiet der Landkreise
• alle Baustellen des LASuV auf Bundes- und Staatsstraßen auf dem Gebiet
der Großen Kreisstädte und
• darüber hinaus in einigen Städten die Baustellen auf kommunalen Straßen.

Mit dem Baustelleninformationssystem des Freistaates Sachsen steht ab heute nicht nur den Behörden, sondern vor allem auch allen Verkehrsteilnehmern eine übersichtliche und alle Straßenklassen umfassende Kartendarstellung unter www.baustellen.sachsen.de zur Verfügung. Auch die anfangs noch nicht eingebundenen kreisfreien Städte Leipzig und Chemnitz sowie die Großen Kreisstädte, deren Datensätze aus technischen Gründen in der Beta-Version noch nicht integriert werden konnten, nutzen und pflegen das System inzwischen auch.


Kontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr

Pressesprecherin Isabel Pfeiffer

Telefon: +49 351 8139 1920

Telefax: +49 351 8139 1999

E-Mail: presse@lasuv.sachsen.de

Themen

zurück zum Seitenanfang