1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

18.04.2015, 15:00 Uhr

Verleihung des Förderpreises zum 27. Filmfest Dresden

Dr. Eva-Maria Stange überreicht mit 20.000 Euro dotierten Filmförderpreis der Kunstministerin

„Eine Woche lang konnten sich die Besucherinnen und Besucher in Dresden von der Vielfalt und Qualität des internationalen Kunstschaffens auf dem Gebiet von Kurzfilm und Animationsfilm überzeugen. Dresden hat einmal mehr gezeigt, dass es sich als international weltoffene und gastfreundliche Metropole versteht“, sagte heute Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange anlässlich der Verleihung des Filmförderpreises der Kunstministerin.

Der vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst jährlich überreichte Förderpreis zum Filmfest Dresden ist mit 20.000 Euro einer der höchst-dotierten Preise für Kurz- und Animationsfilme Europas. Neben immateriellen Werten und Prestige birgt der Preis auch großes Potenzial für die Zukunft aufstrebender Künstlerinnen und Künstler.

Dr. Stange: „Mit dem Preisgeld soll die Grundlage für Anschlussprojekte geschaffen werden, um Nachwuchsfilmemacherinnen und -machern einen guten Einstieg in ihre Karriere zu ermöglichen. Tatsächlich konnten immer wieder die hier eingesetzten Mittel verwendet werden für Arbeiten an Drehbüchern und für weitere Filmprojekte.“

Ein Beispiel dafür ist der Erfolg der Preisträgerin des letzten Jahres, Susann Maria Hempel, die nach dem Förderpreis 2014 eine Vielzahl weiterer Preise, z.B. den Deutschen Kurzfilmpreis erstreiten konnte. Sie trug ebenfalls den Trailer für das diesjährige Filmfest Dresden bei.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Themen
Kunst & Kultur
Kontakt
Pressesprecher Andreas Friedrich
Telefon +49 351 564 60200
Telefax +49 351 564 60299
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei