1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.11.2014, 13:51 Uhr

Amtsübergabe im Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft

Schmidt: „Erfolgreiche Arbeit fortsetzen!“

Der neue Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, hat heute Mittag auch symbolisch den Staffelstab von seinem Vorgänger Frank Kupfer übernommen. „Die Themen des Ministeriums sind mir aus meiner Arbeit als Abgeordneter bekannt und vertraut“, so Minister Schmidt vor den etwa 400 Beschäftigten des Ministeriums. Er dankte seinem Amtsvorgänger. „Ich weiß, dass ich ein gut geordnetes Haus übernehme. Mir ist wichtig, die Politik von Frank Kupfer kontinuierlich fortzusetzen“.

Zu den ersten wichtigen Aufgaben des neuen Ministers werden auch Gespräche mit Verbänden gehören. „Genau wie mein Vorgänger werde ich enge Kontakte zu den Kommunalen Spitzenverbänden zu halten. Auch mit den Verbänden des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Landwirtschaft möchte ich die gute Zusammenarbeit fortsetzen“, so Schmidt. Weitere wichtige Themen seien die Aufstellung des Haushaltes für die kommenden beiden Jahre, die letzten Weichenstellungen für Förderung des Ländlichen Raumes sowie die zügige Fortsetzung des Wiederaufbaus nach dem Hochwasser 2013.

„Umwelt, Natur und Landwirtschaft werden mir bei meiner künftigen Arbeit gleich wichtig sein. Für mich mit meiner beruflichen Erfahrung ist klar: Landwirtschaft kann nur um Einklang mit Umwelt und Natur funktionieren“, so der Minister abschließend.

Hintergrund:

Thomas Schmidt war gestern (13. November 2014) von Ministerpräsident Stanislaw Tillich als neuer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft in das Kabinett berufen worden. Amtsvorgänger Frank Kupfer, der das Amt seit Juni 2008 innehatte, führt seit September die Landtagsfraktion der CDU.

Marginalspalte

Medieninformationen suchen

Wenn Sie sich registrieren, erhalten Sie eine erweiterte Suchfunktionalität und können auf das gesamte Archiv zugreifen.

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich einfach im Bereich »Mein Medienservice« an.

Informationen

Herausgeber
Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft
Themen
Kabinett, Landwirtschaft
Kontakt
Pressesprecher Frank Meyer
Telefon +49 351 564 20040
Telefax +49 351 564 2059
 
Sie haben Fragen zu dieser Medieninformation?
Schreiben Sie mir eine Nachricht.

Medienobjekte

Foto: Amtsübergabe

  • Ico foto Fotos (1)

Diese Medieninformation im PDF-Format

Download

© Sächsische Staatskanzlei