1. Medieninformation der PD Görlitz

10.12.2023, 12:37 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Pkw fährt gegen Hauswand

Verantwortlich: Lars Wiesner

Pkw fährt gegen Hauswand

Burkau, Hauptstraße
09.12.2023, 04:40 Uhr

In den frühen Morgenstunden des Samstages kam es in Burkau zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 26-Jähriger befuhr die Hauptstraße in Burkau in Fahrtrichtung Ramenau und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte er mit einer Grundstücksmauer und einer Hauswand. Anschließend musste der Mann zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am nicht mehr fahrbereiten Skoda Octavia und dem Haus entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Verkehrsunfallaufnahme sowie die weiteren Ermittlungen wurden vom Polizeirevier Bautzen übergenommen.

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

________________________________________

Gartenlaubeneinbruch

Bischofswerda, Dietrich-Bonhoeffer-Straße
02.12.2023, 17:00 Uhr bis 09.12.2023, 19:50 Uhr

Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen eine Gartenanlage in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße in Bischofswerda aufgesucht und sich gewaltsam Zutritt in eine Gartenlaube verschafft. Aus dieser wurde ein Laptop im Wert von etwa 150 Euro entwendet. Der durch die Täter verursachte Schaden an der Laube beläuft sich auf etwa 200 Euro. Das Polizeirevier Bautzen ermittelt.

Alkohol am Steuer

Bernsdorf, Dresdener Straße
09.12.2023, 12:10 Uhr

Für eine allgemeine Verkehrskontrolle stoppte eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda am Samstagmittag einen Skoda Fabia auf der Dresdener Straße in Bernsdorf. Im Zuge der Kontrolle führte ein Atemalkoholtest bei dem 38-jährigen Fahrer zu einem Wert von umgerechnet 1,38 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen einer Verkehrsstraftat, der Trunkenheit im Verkehr, verantworten.

Festgesteckt

Hoyerswerda, Bautzener Allee
09.12.2023, 18:15 Uhr

Am Samstagabend meldete die Integrierte Regionalleitstelle Ostsachsen dem Polizeirevier Hoyerswerda, dass sich im Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Bautzener Allee eine eingesperrte Person befand. Aufgrund eines technischen Defektes war der Fahrtsuhl ausgefallen und steckte zwischen der vierten und siebenten Etage fest. Der 38-jährige Nutzer konnte durch einen hinzugerufenen Techniker nach etwa zwei Stunden unversehrt befreit werden.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Katalysator entwendet

Görlitz, Erich-Weinert-Straße
08.12.2023, 17:30 Uhr bis 09.12.2023, 10:30 Uhr

Ein 23 Jahre alter Opel Astra wurde durch noch Unbekannte auf der Erich-Weinert-Straße in Görlitz heimgesucht. Die Täter hoben das Fahrzeug, vermutlich mittels Wagenheber, an und trennten auf unklare Art und Weise den Katalysator des Fahrzeuges aus dem Abgasstrang. Der dadurch verursachte Schaden am Pkw beläuft sich auf circa 1.500 Euro. Die Spurensicherung vor Ort sowie die weiteren Ermittlungen wurden durch das Polizeirevier Görlitz vorgenommen.

Transporter geklaut

Zittau, An der Heimstätte
09.12.2023, 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Noch bislang unbekannte Täter haben in Zittau einen Renault Traffic entwendet. Der graue Transporter wurde am Samstagnachmittag An der Heimstätte in Zittau abgestellt. Das Fahrzeug aus dem Baujahr 2020 hatte noch einen Wert von circa 30.000 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Zittau-Oberland hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diebstahl von Fahrrädern aus Mehrfamilienhaus

Zittau, Böhmische Straße
08.12.2023, 19:30 Uhr - 09.12.2023, 09:30 Uhr

Auf bislang noch unklare Art und Weise haben sich unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag Zutritt in ein Mehrfamilienhaus auf der Böhmischen Straße in Zittau verschafft. Aus dem Hausflur entwendeten sie zwei Fahrräder, welche mit zwei Fahrradschlössern in sich gesichert abgestellt waren. Bei den Fahrrädern handelte es sich um ein Pedelec der Marke "Corratec E-Power MTC CX 5 Gent" und ein Fahrrad der Marke "Cube AIM" mit Zubehör. Der Gesamtstehlschaden beläuft sich auf 2.465 Euro. Das Polizeirevier Zittau-Oberland befasst sich nun mit den Ermittlungen.


Kontakt

Polizeidirektion Görlitz

Pressesprecherin Anja Leuschner
Telefon: +49 3581 468 2030
E-Mail: medien.pd-gr@polizei.sachsen.de
zurück zum Seitenanfang