Medieninformation der Polizeidirektion Zwickau Nr. 398|2023

10.12.2023, 13:22 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Zwickau: Unfallflucht durch Zeugen beobachtet und aufgeklärt

Verantwortlich: Victoria Rautenberg, Alexander Reichl, Christina Friedrich

Ausgewählte Meldung

Unfallflucht durch Zeugen beobachtet und aufgeklärt

Zeit: 09.12.2023, 21:51 Uhr
Ort: Zwickau

Am Samstagabend ereignete sich ein Unfall, bei dem die Verursacherin von der Unfallstelle flüchtete.

Eine 50-jährige Deutsche fuhr mit ihrem VW auf der Breithauptstraße und bog nach rechts auf die Humboldtstraße ab. Dabei stieß sie frontal mit dem Seat einer 32-Jährigen zusammen, die nach links in die Breithauptstraße einbiegen wollte. Die 50-Jährige hielt zunächst an, fuhr dann aber weiter, ohne mit der 32-Jährigen ihre Daten auszutauschen. Zudem wurde die Seat-Fahrerin durch den Unfall leicht verletzt.

Zeugen hatten sich das Kennzeichen notiert, außerdem konnten sie den Beamten die Fahrerin beschreiben. Dank der Zeugen konnte die Flüchtende schnell ermittelt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro. Gegen die 50-Jährige wird nun ermittelt. (vr/cf)

Vogtlandkreis

Diebstahl eines E-Bikes – Zeugen gesucht

Zeit: 07.12.2023, 08:30 Uhr bis 09.12.2023, 10:20 Uhr
Ort: Plauen

Unbekannte stahlen ein hochwertiges E-Bike aus einem Keller.

In der Zeit von Donnerstag- bis Samstagvormittag gelangten Unbekannte auf bisher unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus an der Scharnhorstraße. In den Kellerräumen drangen sie gewaltsam in ein Abteil ein und entwendeten ein schwarzes E-Bike der Marke KTM, Typ Macina Chacana, im Wert von 4.600 Euro. Der Sachschaden wurde mit zehn Euro beziffert.

Wer Angaben zu den unbekannten Tätern machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 zu melden. (ar)

Auto rutscht in Gleisbett

Zeit: 10.12.2023, 07:19 Uhr
Ort: Plauen

In Plauen landete ein 55-jähriger Autofahrer im Gleisbett.

Am Sonntagmorgen ereignete sich ein Unfall, bei dem der Fahrer eines Renault im Bereich Syrastraße/Neustadtplatz von der Fahrbahn abkam und in das Gleisbett der Straßenbahn rutschte. Der Renault des 55-Jährigen konnte dank der Hilfe eines Abschleppdienstes aus seiner misslichen Lage befreit werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 700 Euro. (vr/cf)

Unfall im Kreisverkehr – Zeugen gesucht

Zeit: 09.12.2023, 12:35 Uhr
Ort: Reichenbach

In einem Kreisverkehr in Reichenbach stießen zwei Pkw zusammen.

Am Samstagmittag ereignete sich am Kreisverkehr Klinkhardtstraße/Dr.-Külz-Straße ein Unfall, bei dem zwei Autos kollidierten. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 6.000 Euro. Da die Unfallbeteiligten – eine 22-jährige Frau mit ihrem schwarzen Citroen C2 und eine 70-Jährige mit einem schwarzen Nissan Micra – unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang äußerten, bittet die Polizei um Mithilfe von Zeugen, die den Unfall beobachtet haben:

Wenn Sie den Unfall gesehen haben und Angaben zum Hergang machen können, melden Sie sich bitte telefonisch im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Rufnummer 03744 2550. (vr/cf)

Landkreis Zwickau

Quad und Pkw Audi beschädigt – Zeugen gesucht

Zeit: 07.12.2023, 16:00 Uhr bis 08.12.2023, 04:30 Uhr
Ort: Zwickau, OT Neuplanitz

Unbekannte machten sich im Parkhaus »Linie 13« an einem Quad und einem Audi zu schaffen.

Von Freitagnachmittag bis Samstagfrüh beschädigten Unbekannte im Parkhaus »Linie 13« an der Hermann-Krasser-Straße einen Bewegungsmelder sowie drei Notausgangsschilder. Weiterhin durchtrennten die Täter an einem auf Ebene 5 abgestellten Quad die Kabel des Zündschlosses und versuchten die Beifahrertür eines Audi aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von circa 2.000 Euro.

Gibt es Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können? Hinweise erbittet das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375 428 102. (ar/cf)

Einbruch in Keller – Zeugen gesucht

Zeit: 04.12.2023, 19:00 Uhr bis 09.12.2023, 16:00 Uhr
Ort: Neukirchen

Unbekannte entwendeten einen E-Scooter sowie einen Makita-Akkuschrauber aus einem Keller.

Im Zeitraum von Montagabend bis Samstagnachmittag begaben sich Unbekannte auf bisher ungeklärte Art und Weise in den Kellerbereich des Mehrfamilienhauses am Pleißenweg. Dort verschafften sie sich gewaltsam Zugang zu einer Kellerparzelle und entwendeten einen Akkuschrauber der Marke Makita sowie einen E-Scooter der Marke Mi Electric Scooter. Der Stehlschaden wurde mit circa 600 Euro, der Sachschaden mit fünf Euro angegeben.

Sind Ihnen im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nähe der Örtlichkeit aufgefallen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei im Revier Werdau unter der Rufnummer 03761 7020 entgegen. (ar/cf)

Garagenbrand – Zeugen gesucht

Zeit: 10.12.2023, gegen 00:05 Uhr
Ort: Zwickau, OT Cainsdorf

Die Berufsfeuerwehr Zwickau war in Cainsdorf im Einsatz.

Aus bislang unbekannten Gründen kam es in der Nacht zum Sonntag, kurz nach Mitternacht, in einem Garagenkomplex am Cainsdorfer Waldweg zum Brand einer Garage. Durch die Rauchentwicklung mussten die daneben befindlichen Garagen durch die Berufsfeuerwehr Zwickau geöffnet werden, um ein Übergreifen des Feuers zu verhindern. Ein Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau kam zum Einsatz und hat die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 5.000 Euro.

Sind Ihnen im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nähe der Örtlichkeit aufgefallen oder können Sie sonstige Angaben machen, wie es zum Brandausbruch kam? Zeugenhinweise nimmt die Polizei im Revier Zwickau unter der Rufnummer 0375 428 102 entgegen. (vr/cf)


Kontakt

Polizeidirektion Zwickau

Pressesprecher Christian Schünemann
Telefon: +49 375 428 4007
E-Mail: medien.pd-z@polizei.sachsen.de
zurück zum Seitenanfang