Hauptinhalt

Sklaven, Esssofas und Hausgötter | Vortrag am 8.12.2022 im smac

07.12.2022, 10:42 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

/
Nachbau eines Speiseraums (Detail) (© LfA/smac, Jutta Boehme)

Neben Fleisch, Fisch und Getreide kamen Obst und - teilweise warmer - Wein auf den Tisch.

Nachbau eines Speiseraums (Detail) (© LfA/smac, Jutta Boehme)

Neben Fleisch, Fisch und Getreide kamen Obst und - teilweise warmer - Wein auf den Tisch.

Neben Fleisch, Fisch und Getreide kamen Obst und - teilweise warmer - Wein auf den Tisch.
/
Nachbau eines Speiseraums (© LfA/smac, Annelie Blasko)

Nachbau eines Speiseraums nach den Erkenntnissen der Ausgrabungsergebnisse von Pompeji: Man aß halb liegend auf sogenannten Klinen.

Nachbau eines Speiseraums (© LfA/smac, Annelie Blasko)

Nachbau eines Speiseraums nach den Erkenntnissen der Ausgrabungsergebnisse von Pompeji: Man aß halb liegend auf sogenannten Klinen.

Nachbau eines Speiseraums nach den Erkenntnissen der Ausgrabungsergebnisse von Pompeji: Man aß halb liegend auf sogenannten Klinen.
/
Referentin Dr. Korana Deppmeyer (© Korana Deppmeyer, Privatbesitz)

Die Referentin Dr. Korana Deppmeyer inmitten der Ruinen in Pompeji.

Referentin Dr. Korana Deppmeyer (© Korana Deppmeyer, Privatbesitz)

Die Referentin Dr. Korana Deppmeyer inmitten der Ruinen in Pompeji.

Die Referentin Dr. Korana Deppmeyer inmitten der Ruinen in Pompeji.

smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

In ihrem Vortrag »Von schlicht bis edel – Innenarchitektur und Mobiliar römischer Häuser« am morgigen Donnerstag, 8. Dezember 2022, berichtet Dr. Korana Deppmeyer im smac (Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz) über die Bandbreite der Inneneinrichtungen in der Zeit des frühen römischen Reiches. Damals zählten nicht nur Möbel und Kunstgegenstände zum Privatbesitz, sondern auch Sklavinnen und Sklaven. Seinen Reichtum – sofern vorhanden – stellte man oft und gerne zur Schau.

Der Vortrag ist Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung "Pompeji und Herculaneum - Leben und Sterben unter dem Vulkan". Die Schau ist noch bis zum 12.03.2023 im smac zu sehen.

VORTRAG

  • Titel: "Von schlicht bis edel - Innenarchitektur und Mobiliar römischer Häuser"
  • Termin: Donnerstag, 08.12.2022, 18:00 Uhr
  • Referentin: Dr. Korana Deppmeyer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Sammlung am Rheinischen Landesmuseum Trier
  • Ort: smac, Stefan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz
  • Eintritt: 3 € | VVK an der Museumskasse | Für Mitglieder der Freunde des smac e.V. ist der Eintritt frei.

DR. KORANA DEPPMEYER ÜBER IHREN VORTRAG:

»Der Vortrag möchte zu einer Hausbesichtigung der etwas anderen Art einladen. Schön wohnen möchte jede/r, heute wie damals. Wer es sich leisten konnte, investierte in häusliches Interieur beträchtliche Summen. Doch anders als bei uns hatten in der Antike Möbel oft keinen festen Platz – mobiles Inventar war durchaus üblich. Wer nun glaubt, dass man sein schickes Heim im familiären Kreis genoss, der irrt. In der Antike war die Trennung von öffentlich und privat nicht gegeben. Im eigenen Haus empfing man Leute, hielt dienstliche Beratungen ab, repräsentierte sich in seinem Amt und gab Bankette – alles gute Gelegenheiten zu zeigen, was man hat. Die große Zahl an Hausbewohnern erklärt sich vor allem durch die Vielzahl an Sklaven für verschiedenste Aufgaben. Auch sie lebten mit der Familie unter einem Dach, allerdings in abgelegenen Trakten.«

ÜBER DIE REFERENTIN

Dr. Korana Deppmeyer ist als Klassische Archäologin am Rheinischen Landesmuseum Trier – Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) tätig. Dort betreut sie die römischen Sammlungen und arbeitet als Kuratorin für Sonderausstellungen. Die Ausstellung »Pompeji, Nola, Herculaneum. Katastrophen am Vesuv« am Landesmuseum für Vorgeschichte Halle hat sie 2009-2011 kuratiert und sich dort mit dem Thema »Wohnen in einer römischen Stadt« beschäftigt.

Mit besten Grüßen,
Jutta Boehme
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am smac

PRESSEKONTAKT
Jutta Boehme
mail: presse@smac.sachsen.de
tel: 0371. 911 999 65

ADRESSE | KONTAKT
smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Stefan-Heym-Platz 1
09111 Chemnitz
mail: info@smac.sachsen.de
tel: 0371. 911 999 0
web: www.smac.sachsen.de


zurück zum Seitenanfang