Hauptinhalt

Medieninformation Polizeidirektion Dresden Nr. 237|22

29.04.2022, 09:56 Uhr — Erstveröffentlichung (aktuell)

Wohnmobil gestohlen | Radfahrer bei Unfall schwer verletzt | Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Autoren: Stefan Grohme (sg), Lukas Reumund (lr), Uwe Hofmann (uh)

Landeshauptstadt Dresden

Wohnmobil gestohlen

Zeit: 26.04.2022, 20:30 Uhr bis 28.04.2022, 10:40 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben ein Wohnmobil vom Münchner Platz gestohlen. Der 2016 erstmals zugelassene Fiat Ducato hat einen Wert von rund 40.000 Euro. Die Polizei ermittelt. (uh)

Fußgänger verletzt – Zeugen gesucht

Zeit: 26.04.2022, 11:55 Uhr
Ort: Dresden-Johannstadt

Am Dienstagmittag ist ein Mann (66) bei einem Unfall auf dem Elberadweg verletzt worden.

Der 66-Jährige war mit einem Fahrrad auf dem Fuß- und Radweg zwischen Waldschlößchenbrücke und Fähre Johannstadt unterwegs. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 83-jährigem Fußgänger, woraufhin der Radfahrer stürzte und leicht verletzt wurde.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall, insbesondere dem Lauf- und Fahrverhalten der Beteiligten, machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)

Werkzeugkisten aus Kleintransporter gestohlen

Zeit: 29.04.2022, 01:50 Uhr
Ort: Dresden-Tolkewitz

Drei Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag drei Werkzeugkisten aus einem VW Crafter auf der Marienberger Straße gestohlen.

Zeugen hatten die drei Männer beobachtet, wie sie sich an dem VW zu schaffen machten, die Werkzeugkoffer in ihr Auto luden und anschließend davonfuhren. Der Wert des Diebesgutes blieb bislang unbeziffert. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)

Landkreis Meißen

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 28.04.2022, 07:00 Uhr
Ort: Zeithain, OT Röderaue-Bobersen

Auf der Alten Hauptstraße sind ein Opel Astra (Fahrerin 52) und ein Radfahrer (68) zusammengestoßen. Der 68-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

Die 52-Jährige war mit dem Opel auf der Alten Hauptstraße in Richtung B 169 unterwegs. An der Ecke Promnitzer Straße stieß sie mit dem Radfahrer zusammen, der von links kam. Der 68-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wurde mit insgesamt rund 600 Euro angegeben. (uh)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Zeit: 28.04.2022, 17:40 Uhr
Ort: Freital-Deuben

Bei einem Unfall auf der Poisentalstraße haben ein Mann (27) und eine Frau (39) schwere Verletzungen erlitten.

Der 27-Jährige war mit einem Audi A5 in Richtung Possendorf unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Freital geriet er aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, streifte die Leitplanke und stieß mit einem Opel Vectra zusammen. Er und die Opel-Fahrerin kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt rund 26.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (uh)

Fahrrad gestohlen

Zeit: 28.04.2022, 18:40 Uhr
Ort: Pirna

Unbekannte haben ein Fahrrad aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße gestohlen.

Eine Zeugin bemerkte am Donnerstagabend einen unbekannten Mann im Treppenhaus, der ein Fahrrad trug. Als sie ihn ansprach, ließ er das Rad stehen und ging davon. Bei der Nachschau im Keller bemerkte die Frau, dass Unbekannte sich gewaltsam Zugang zu einem Kellerabteil verschafft hatten. Aus diesem hatten sie ein Damenfahrrad im Wert von rund 650 Euro gestohlen. Der Schaden an der Kellertür wurde mit rund 15 Euro beziffert. (uh)


Kontakt

Polizeidirektion Dresden

Pressesprecher Thomas Geithner
Telefon: +49 351 483 2400
E-Mail: medien.pd-dd@polizei.sachsen.de
zurück zum Seitenanfang