Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Hauptinhalt

    Filtermöglichkeiten

    Durchsuchen Sie den Medienservice Sachsen anhand der folgenden Filtermöglichkeiten
    Wählen Sie social mediaQuellen:

    Datenschutzhinweis

    Wenn Sie unsere Inhalte aus den Sozialen Netzwerken laden, werden Informationen über Ihre Nutzung von Facebook, Twitter, YouTube und Instagram an deren Betreiber in den USA gesendet und unter Umständen gespeichert.

    Datenschutzerklärung
    Foto: Europaministerin Katja Meier lädt zum Mitmachen ein

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    30.09.2022, 08:00 Uhr

    Das Null-Euro-Ticket für ganz Europa – Mit Saxorail nach Warschau, Amsterdam und Barcelona
    Platzhalter Medieninformation

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    28.09.2022, 18:07 Uhr

    Das grenzüberschreitende Projekt INTERREG »Justiz CZ-SN« geht erfolgreich zu Ende
    Platzhalter Medieninformation

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    28.09.2022, 09:12 Uhr

    Entschlossenes Vorgehen gegen Extremistinnen und Extremisten im öffentlichen Dienst
    Foto: v.l.: Staatsministerin Katja Meier, Juliette Beke, Rainer Striebel (AOK-PLUS Sachsen und Thüringen)

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    25.09.2022, 13:17 Uhr

    Gleichstellungsministerin Katja Meier zeichnet im Mediencampus Villa Ida in Leipzig die Gewinnerinnen des Sächsischen Gründerinnenpreises 2022 aus
    Platzhalter Medieninformation

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    23.09.2022, 18:38 Uhr

    Hotelgewerbe, Textil und Frisörgewerbe – aus diesen drei Branchen kommen die diesjährigen Gewinnerinnen des Sächsischen Gründerinnenpreises 2022
    Foto: Gleichstellungsministerin Katja Meier spricht im Sächsischen Landtag zum Thema  »In Gleichstellung investieren – die Zukunft der wirtschaftlichen Teilhabe von Frauen in Sachsen«

    Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für...

    22.09.2022, 11:45 Uhr

    Staatsministerin Katja Meier: »Um die Situation der Frauen und ihrer Familien zu verbessern, müssen wir es ihnen ermöglichen, voll am Erwerbsleben teilzunehmen«

    zurück zum Seitenanfang